Starte deine Ausbildung als Fachkraft für Möbel-, Küchen und Umzugsservice!

   Zurück zur Übersicht


Ausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen und Umzugsservice (m/w/d)

Einsatzort: Niederlassungen Neuwied, Mayen oder Ulmen

Mit einer Ausbildung als Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (IHK) (m/w/d) erlernst du einen erfüllenden Beruf bei dem du zusammen mit deinen Kolleg*innen hochwertige Möbel und Küchen aufbaust und täglich dazu beiträgst die Wohnräume unserer Kunden zu erfüllen.

Denn: Der erste Eindruck zählt, der letzte Eindruck bleibt!

Das interessante an der Ausbildung ist, dass du Wissen aus vielen Bereichen erlangst - hier kommen die Berufe des Schreiners, Küchenmonteurs, Wasser- und Elektroinstallateur zusammen. Du erhältst Eindrücke in die Tourenplanung und schließt deinen Tag damit ab indem du stolz auf deine getane Arbeit und in die begeisterten Gesichter unserer Kunden schaust.
Kurz und knapp findest du nun alle Voraussetzungen und die Benefits deiner Ausbildung bei Möbel May.

Voraussetzungen:
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Freundlicher Umgang mit unseren Kunden und gegenüber deinen Kolleg*innen
  • Lernbereitschaft, Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit
Wir bieten dir:
  • Eine Umfangreiche Einarbeitung
  • Ein überdurchschnittliches Gehalt von 1.000 Euro im ersten Lehrjahr
  • Wir übernehmen die Fahrtkosten zur Berufsschule, je nach Leistung vollständig oder anteilsmäßig
  • Bei Erreichen deiner persönlichen Leistungsziele werden dir die Kosten für deinen Führerschein Klasse B oder alternativ C1 übernommen
  • Dein persönliches Werkzeug, Arbeitskleidung, Personaleinkaufskonditionen
  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung

Interessiert?

Ganz einfach und unkompliziert online bewerben:


Oder senden uns deine aussagekräftige Bewerbung als PDF-Dokument per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf dich!

Deine Bewerbung wird selbstverständlich absolut vertraulich behandelt.